• Eine offene Stelle

KFZ - MECHATRONIKER (M/W/D)

Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d)

Als Kraftfahrzeugmechatroniker der Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik bist Du für die Wartung und Instandsetzung von Nutzfahrzeugen aller Art (z. B. Sattelschlepper, Unimogs) zuständig. Hierbei übernimmst Du neben der umfangreichen Kontrolle der Funktionsfähigkeit auch die Prüfung der Befestigungspunkte von An- und Aufbauten. Dabei zählt auch die Funktionssicherung beweglicher Einrichtungen, wie z. B. der Greifarme, zu Deinen Aufgaben. Zu diesem Zweck wendest Du verschiedene elektronische Mess- und Diagnoseverfahren an den Fahrzeugen an und verantwortest die Reparatur sowie die Montage von Zusatzeinrichtungen (z. B. Abstandsmesser). Außerdem codierst Du Steuergeräte und dokumentierst Deine Arbeitsschritte sorgfältig.

So läuft Deine Ausbildung ab:

In Deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker mit der Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik lernst Du alle ausbildungsrelevanten Inhalte kennen, die zur verantwortungsvollen Ausführung dieser Tätigkeit notwendig sind. Dazu gehören Kenntnisse der Instandsetzung von Kraftfahrzeugen und Universalmaschinen wie auch elektronische Diagnoseverfahren. Du wirst Schritt für Schritt in die Prüf-, Montage- und Instandsetzungsverfahren eingeführt und lernst, selbstständig Arbeitsabläufe zu planen und zu kontrollieren. Ebenfalls wirst Du ausführlich die geltenden straßenrechtlichen Vorschriften vermittelt bekommen, die bei der Ausübung Deines Berufs zu beachten sind.

Das musst Du mitbringen:

Ein ausgeprägtes technisches Verständnis ist für den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers ebenso wichtig wie ein erfolgreicher Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik und Physik. Zusätzlich übernimmst Du gerne Verantwortung und Dein Arbeitsstil zeichnet sich durch Sorgfalt und Konzentration aus. Du bist bereits Dich mit neuen Themen auseinander zu setzen und dir neue Fähigkeiten anzueignen. Deine problemlösungsorientierte Arbeitsweise sowie Dein handwerkliches Geschick zeichnen Dich aus. Das Interesse an Fahrzeugen ist enorm wichtig und die Bereiche Technik und Elektronik sollten dir Spaß bereiten. Dein Profil wird durch ein hohes Maß an Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz abgerundet.

Nach Deiner Ausbildung:

Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung besteht eine gute Chance übernommen zu werden. Danach erhältst Du die Möglichkeit, von unserem Fort- und Weiterbildungsprogramm zu profitieren. Nachdem Du etwas Berufserfahrung sammeln konntest, ist es möglich, sich zum Meister oder Techniker weiterbilden zu lassen.

Echte Anerkennung – nicht nur von der IHK

Unsere Ausbildungsberufe sind anspruchsvolle und anerkannte Ausbildungsberufe. Demensprechend gehen wir auch mit unseren Auszubildenden um – Mit Respekt und Wertschätzung.

Hier stimmt die Perspektive

Bei der RMS arbeitest Du im wahrsten Sinne des Wortes im Auftrag der Zukunft. Auch Deiner eigenen. Unsere Branche ist zukunfts- und krisensicher.

Kein Arbeitgeber wie jeder andere

Bei der RMS bist Du in einen traditionellen Familienunternehmen angestellt. Das gibt Sicherheit für jetzt und später. Denn als Auszubildender (m/w/d) von heute bist Du die Fachkraft von morgen.

Langeweile ausgeschlossen

Freue Dich auf eine vielseitige Ausbildung, die umfangreiches Wissen vermittelt und Dich fordert und fördert.

Langjährige Erfahrung an Deiner Seite

Bei uns lernst Du von echten Profis. Den praktischen Teil Deiner Ausbildung übernehmen erfahrene Mitarbeiter und Fachkräfte, die schon viele Jahre für uns tätig sind.

Ansprechpartner
Sarah Abt

Sarah Abt

HR Referentin Ausbildung / Recruiting

E-Mail schreiben

0173-2498006

Emdener Str. 278
50735 Köln

Sönke Friedrich

Sönke Friedrich

Leiter Ausbildung

E-Mail schreiben

0177-3724305

Emdener Str. 278
50735 Köln