• 3 Ausbildungsstandorte

Feuerungs- und Schornsteinbauer (m/w/d)

Ausbildung zum Feuerungs- und Schornsteinbauer (m/w/d)

Technisches Verständnis und Spaß an handwerklicher Arbeit sind besonders gefragt in diesem Ausbildungsberuf. Feuerungs- und Schornsteinbauer fügen feuerfestes Mauerwerk als Hitze- und Brandschutz millimetergenau zusammen, sodass es später bei Temperaturen von bis zu 1.000 Grad unbeschadet bestehen bleibt. Die Einsatzorte sind beispielsweise Industrieöfen, Rauchgasanlagen und Schornsteine in Kraftwerken, Gießereien oder Stahlwerken im In- und Ausland. Hier sind Spezialisten mit ihrem ganzen Können gefragt. Im Inneren der Anlagen herrschen oft hohe Temperaturen. Ist ein Einsatz außen an den Anlagen geplant, arbeitest Du in großen Höhen und unter den verschiedensten Witterungsbedingungen.

So läuft Deine Ausbildung ab:

In der 3-jährigen Ausbildung zum Feuerungs- und Schornsteinbauer erlernst Du die verschiedenen Tätigkeiten, die diesen Beruf definieren. Dazu gehören das Ausführen von Maurerarbeiten, die Verarbeitung von Feuerbetonen sowie das Berechnen von Bedarfen an Baumitteln. Weitere berufsrelevante Kompetenzen, die Du in Deiner Ausbildung vermittelt bekommst, sind das Lesen von Bauzeichnungen, die Gerätekunde sowie das Verwalten von Lagerbeständen.

Das musst Du mitbringen:

Ein ausgeprägtes technisches Verständnis und gutes räumliches Vorstellungsvermögen ist für den Beruf des Feuerungs- und Schornsteinbauer ebenso wichtig wie ein grundlegendes Interesse an handwerklicher Arbeit. Du verfügst über einen abgeschlossenen Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik und Deutsch. Grundlegende Englischkenntnisse sind von Vorteil. Lernbereitschaft und eine selbständige Arbeitsweise zeichnen Dich aus. Mobilität und Bereitschaft zur Einsatzwechseltätigkeit sind unabdingbare Voraussetzungen.

Nach Deiner Ausbildung:

Nach der Absolvierung Deiner Ausbildung stehen Dir vielfältige Möglichkeiten in einer zukunftsorientierten Branche offen. Bei guten Leistungen hast Du sehr gute Chancen auf die Übernahme in ein gefestigtes Familienunternehmen. Die Möglichkeiten, auf Deine Ausbildung aufzubauen sind vielfältig. Beispielsweise kannst Du Dich firmenintern zum Vorarbeiter oder Polier weiterentwickeln. Auch nach diesem Schritt stehen Dir weitere Entwicklungsmöglichkeiten offen, die bis zur Bauleitung gehen können.

Echte Anerkennung – nicht nur von der IHK

Unsere Ausbildungsberufe sind anspruchsvolle und anerkannte Ausbildungsberufe. Demensprechend gehen wir auch mit unseren Auszubildenden um – Mit Respekt und Wertschätzung.

Hier stimmt die Perspektive

Bei der RMS arbeitest Du im wahrsten Sinne des Wortes im Auftrag der Zukunft. Auch Deiner eigenen. Unsere Branche ist zukunfts- und krisensicher.

Kein Arbeitgeber wie jeder andere

Bei der RMS bist Du in einen traditionellen Familienunternehmen angestellt. Das gibt Sicherheit für jetzt und später. Denn als Auszubildender (m/w/d) von heute bist Du die Fachkraft von morgen.

Langeweile ausgeschlossen

Freue Dich auf eine vielseitige Ausbildung, die umfangreiches Wissen vermittelt und Dich fordert und fördert.

Langjährige Erfahrung an Deiner Seite

Bei uns lernst Du von echten Profis. Den praktischen Teil Deiner Ausbildung übernehmen erfahrene Mitarbeiter und Fachkräfte, die schon viele Jahre für uns tätig sind.

Ansprechpartner
Sarah Abt

Sarah Abt

HR Referentin Ausbildung / Recruiting

E-Mail schreiben

0173-2498006

Emdener Str. 278
50735 Köln

Sönke Friedrich

Sönke Friedrich

Leiter Ausbildung

E-Mail schreiben

0177-3724305

Emdener Str. 278
50735 Köln